Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Kurzportrait

Kifrie Musiketage

Bei uns können Kinder und Jugendliche Musik auf unterschiedliche Arten erleben. In kleinen Gruppen werden Gitarren– und Schlagzeugkurse angeboten. Wer Lust hat ein Instrument in einer Rock- oder Rapgruppe auszuprobieren, kann sich für eine Kinder-, Jugendband oder einen Ferienworkshop anmelden. Wir vermitteln Grundkenntnisse des Instrumentes und des Zusammenspiels. Jugendbands proben in eigener Verantwortung und planen Konzerte und Events. Tontechnikworkshops vermitteln Jugendlichen das Know-How einer Demo-Aufnahme.  Weitere Angebote sind die Trommelgruppen für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen und die Jugendband für Jugendliche mit Beeinträchtigungen.

Der Teilnahmebeitrag für unsere Kurse beträgt 12,-- Euro im Monat, Ferienkurse kosten 15,-- Euro pro Woche, Jugendbands bezahlen 5,-- Euro pro Monat pro Person und die Kurse und Bands für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen sind kostenfrei.

Unser Team stellt sich vor

In der Kifrie Musiketage arbeiten hauptamtlich Anja Henatsch, Sozialpädagogin, Musikerin, Musiktherapeutin und Jenka Bühler, Diplom Pädagogin, Musikerin und Musiktherapeutin. Einige Kurse werden von Honorarmitarbeitern durchgeführt.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kifrie Musiketage haben langjährige Banderfahrungen und sind in Bühnenpräsenz und Veranstaltungsmanagement geübt.

Thorsten Otto leitet Gitarrenkurse und kümmert sich um die Tontechnik in der Kifrie Musiketage. Thorsten schafft es immer wieder mit wenig Aufwand gute Aufnahmen und einen guten Sound zu erstellen und dabei geduldig zu bleiben, spielt in verschiedenen Bands und macht auch außerhalb der Kifrie Musiketage Tonaufnahmen.

 

Kontakt

Kifrie MusiketageVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Kifrie MusiketageVorarlberger Damm 112157 Berlin
Öffnungszeiten Montag bis Samstag 14.00 bis 22.00 Uhr
LeitungAnja Henatsch
Jenka Doris Bühler

Aktuelles

Alle Meldungen